570 Schnelltests für Krippen-, Kita- und Hortkinder

Symbolbild / pixabay.com

Die ersten Schnelltests für Krippen-, Kita- und Hortkinder sind in der Hansestadt Gardelegen
angekommen. In der ersten Lieferung kamen 570 Schnelltests. Die reichen zwar nicht für alle 1477
Kinder, aber die Hansestadt Gardelegen geht von einer baldigen Nachlieferung aus, teilte die Hansestadt mit.

„Wir freuen uns, dass nun in unseren Einrichtungen die ersten Testungen möglich sind“, sagt
Bürgermeisterin Mandy Schumacher. Es wurde entschieden, die vorhandenen Tests vorerst auf die
größten Einrichtungen zu verteilen.

Bei den Tests handelt es sich um ein Angebot. Diese sind freiwillig und werden zu Hause von den
Eltern an den Kindern vorgenommen.