Angebot an Gastgeber für kostenlosen Online-Eintrag auf www.altmark.de

Foto: Ansicht Altmarkportal Gastgebereinträge Copyright: ART, Mai 2020

Entscheidend um das Ringen um Gäste in der diesjährigen Urlaubssaison ist eine bestmögliche Präsenz und Vernetzung im Internet.

Bis zum Neustart des Tourismus bietet der Altmärkische Regionalmarketing- und Tourismusverband den altmärkischen Gastgebern einen kostenlosen Onlineeintrag auf dem Altmark-Portal www.altmark.de an.

Aufruf: Bis zum 1. Juni 2020 können Gastgeber, Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Privatvermieter, Cafés u.v.m. ihre Angebotsdaten an den ART übersenden, um im neuen POI-System von Outdooractive mit einem wirksamen und breit aufgestellten Vertriebssystem eingestellt zu werden.

Warum Outdooractive? Dieser technische Dienstleister garantiert eine georeferenzierte Erfassung von Routen, Touren und Point of Interests für die Altmark und eine gebündelte Ausspielung über verschiedene Vertriebskanäle. Für die altmärkischen Gastgeber bedeutet das, dass mit einem Onlineeintrag eine mehrfache Darstellung im Netz über ebendiese Kooperationspartner von Outdooractive, z.B. www.naturfreude-erleben.de, www.outdooractive.com und www.altmark.de.

Die Wahl dieses Anbieters erfolgte in Abstimmung mit der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, um keinen regionalen Alleingang, sondern einen Bundesland-einheitlichen Weg zu gehen: So pflegen auch die regionalen Tourismusverbände aus Sachsen-Anhalt, z.B. Elbe-Börde-Heide, der Harz, die Saale-Unstrut-Region ihre Daten in Outdooractive ein.

Auch die Koordinierungsstellen „Gartenträume“ und „Blaues Band“ erfassen und pflegen ihre Daten in diesem System.

Interessierte Touristiker finden auf dem Altmark-Portal ein digitales Gastgeberformular zur Beteiligung unter der Rubrik Urlauber/Unterkünfte.

Die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare können an die folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: marketing@altmark.de.