Das letzte Bier

Das letzte Bier zapften Christina und Michael Wrede am 22. September für die Gäste. Nach 15 Jahren schloss das Wirtshaus „Zur Sonne“ in der Marktstraße. Inhaber Michael Wrede hat das Rentenalter erreicht und seine bis dato mitarbeitende Ehefrau Christina, gelernte Köchin, wird zukünftig die Bewohner eines Stendaler Seniorenheims bekochen. 

Gerne hätten die Beiden das Wirtshaus einem Nachfolger übergeben. Küche, Einrichtung, die Zierteller an der Wand – alles könne so übernommen werden, meinte Christina Wrede „Für einen Koch wäre es eine echte Chance“, fügte sie hinzu. Das Haus steht jetzt zum Verkauf.

Viele Jahre Herzblut hat das Ehepaar in ihre Gardelegener Existenz gesteckt. „Es ist keine leichte Entscheidung, es fällt uns schwer zu gehen, aber wir freuen uns auf das, was kommt“, sagte die Wirtsfrau lächelnd.  Darauf freuen sich auch die Kinder und fünf Enkelkinder. Endlich können Oma und Opa abends einmal am Bett sitzen und Gute-Nacht-Geschichten vorlesen, ohne Gedanken an die wartende Arbeit im Hinterkopf.