Hansestadt Gardelegen startet Social-Media-Kanäle

Ab sofort ist die Hansestadt Gardelegen auf zwei Social-Media-Kanälen vertreten: Auf Instagram unter dem Namen “Hansestadt_GA” und auf der Nachrichten-APP “PPush” unter dem Namen “Hansestadt GA”.

Die Online-Auftritte wurden eingerichtet, um noch mehr Bürger zu erreichen, teilte die Stadt mit. So werden hier beispielsweise Informationen zu Veranstaltungen der Hansestadt, Hinweise oder Straßensperrungen zu finden sein.

Die Nachrichtenverteilung läuft in eine Richtung, daher ist die Kommentarfunktion auf Instagram ausgeschaltet und bei PPush gar nicht möglich, teilte die Stadtverwaltung mit.