Verkehrsunfall mit leichtverletzten Personen / 30.03.2021

Symbilbild / pixabay.com

16:13 Uhr; Letzlingen, Magdeburger Straße: Ein 23jähriger Fahrer eines VW Transporter befuhr in Letzlingen die Magdeburger Straße in Richtung Gardelegen. Ihm entgegen kam ein 63jähriger mit seinem Sattelzug DAF.

Auf Höhe des Sattelzuges kam der VW Transporter auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit diesem. Der Fahrer des Transporters klagte über Nackenschmerzen und wurde mit einem Krankenwagen ins Altmarkklinikum Gardelegen zur Untersuchung gebracht, während der Fahrer des Sattelzuges über Schmerzen in der Schulter klagte.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, ca. 20 000,- Euro. Der Transporter musste abgeschleppt werden.

Nach erfolgter Pannenhilfe und Wechsel eines beschädigten Reifens konnte der Sattelzug seine Fahrt selbständig fortsetzen. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, teilte die Polizei mit.