“Willst du mein Pate sein?”

Wer ein sauberere Stadt möchte und dazu eine Portion Eigenverantwortung besitzt, kann sich beim Thema “Papierkorb-Paten” angesprochen fühlen. Häufig gäbe es Anfragen von Bürgern, warum insbesondere an Spielplätzen keine Papierkörbe stehen berichtete Bürgermeisterin Mandy Schumacher. Der sei, dass sie regelmäßig voll mit dem Müll anderer Leute sind, aber nicht mit dem von den Kindern.

Welche Lösung die Stadt vorschlägt und was eine 12er-Bäderfreikarte damit zu tun hat? Mehr in der aktuellen Ausgabe auf Seite 27.